anwaltsvorsorge.de     
Für Rechtsanwälte und Angehörige der freien Berufe im Versorgungswerk
                 Fon 0621/4546502 Kontakt

Das gibt's nur hier! Machen Sie Nägel mit Köpfen!
In der Testphase jetzt noch kostenlos: Überprüfen Sie das Angebot ihres Versicherungsberaters.
Hier klicken: Der  Morgen & Morgen Vergleich, der   
schlechte Angebote entlarvt
!

Webmaster Richard Damme
berät Sie via Webkonferenz
hier klicken (ca. 20 sek. warten)
Lassen sie sich unter 0621 4254327
die Sitzungsnummer mitteilen!

Berufsunfähigkeits
versicherung

Der   „Berufsunfähigkeits   
versicherer" für Anwälte

Versorgung des Anwalts bei
Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung für RA'e noch günstiger Beitragstabellen!!

Die kundenfreundlichste Regelung die konkrete oder absolute Nichtverweisung bietet jedoch kein der mit einem „Sehr Gut" getesteten Versicherer an, sieht man von dem Spezialangebot einer Standesversicherung für Juristen ab. Es handelt sich um die Deutsche Anwalt- und Notar-Versicherung (DANV), die in den Test als Versicherer nur für bestimmte Personengruppen nicht aufgenommen wurde.

Abstrakte oder konkrete Verweisung
Wichtigstes qualitätsbestimmendes Kriterium ist, ob das Bedingungswerk im Falle des Eintritts der BU vorsieht, dass der Versicherte auf eine andere Tätigkeit verwiesen werden kann, die er mit seinen Restfähigkeiten noch ausüben könnte. Besteht diese Möglichkeit, wird der Berufsunfähige auf diese Tätigkeit verwiesen und erhält keine Rente.
Die mit „Sehr Gut" getesteten Anbieter verzichten auf eine Verweisung, sofern der Versicherte den Verweisungsberuf nicht tatsächlich ausübt. Dies nennt man abstrakte Nichtverweisung. Im Gegensatz zu der von der DANV angebotenen konkreten - oder absoluten - Nichtverweisung. Diese Regelung ergibt eine erhebliche Besserstellung des Versicherten. Der Berufsunfähige kann in keinem Fall verwiesen werden, selbst dann, wenn er einen anderen Vollzeitberuf noch ausüben kann oder sich umschulen lässt.
Eine zusätzliche Vorteilsregelung in ihren Bedingungen hat die DANV für Rechtsreferendare und Jurastudenten parat: Die Maßzahl 50% Berufsunfähigkeit wird hier nicht auf die ausgeübte Tätigkeit bezogen, sondern auf das angestrebte Berufsziel des Volljuristen, sei es als RA, Richter oder Jurist in der freien Wirtschaft

Karrieresicherungs- und Beamtenklausel
Da die Tätigkeitsmerkmale bei diesen Berufen alle gleich sind, braucht sich der Referendar im Versicherungsantrag noch nicht festzulegen. Es reicht als angestrebten Beruf die Tätigkeit des Volljuristen anzugeben. Diese Klausel nennt sich die sogenannte Karrieresicherungsklausel. Zudem bietet die DANV den Abschluss von Renten bis monatlich 3000 DM an, also fast das Doppelte der Einkünfte eines Referendars.
Hinzukommt, dass im Falle einer vorzeitigen Dienstunfähigkeit bei den DANV-Bedingungen die sogenannte Beamtenklausel greift: Ein medizinischer Nachweis der Berufsunfähigkeit erübrigt sich, da die Entlassung wegen Dienstunfähigkeit laut Bedingungswerk als unwiderlegbare Vermutung der Berufsunfähigkeit i.S. der Bedingungen anzusehen ist. Eine Verweisung auf eine andere Tätigkeit, auch wenn diese tatsächlich ausgeübt wird, ist auch hier nicht möglich. Es gilt die absolute Nichtverweisung.
Da die Verweisungsproblematik das entscheidende Kriterium bei der Bewertung der BU-Bedingungen ist, sind die weiteren Punkte der Check-Liste eher sekundärer Natur. Die dort aufgezählten Kriterien werden können aber als Messlatte beim Vergleich von verschiedenen Anbietern verwendet werden.

Vorherige Seite

Die neue Altersvorsorge

Was ist neu ?

Die Rürup-Rente

Die neue Altersversorgung für
Rechtsanwälte, Freiberufler
Welcher Rürup-Typ sind Sie?

Privatrente

Kapitalversicherung

Vorsorgerechner

kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
-Rürup Günstigerprüfung
-Steuer auf Pension
-Steuer auf Privatrenten
-Steuer auf Bfa-Renten
-Ersparnis Steuerreform
-Sonderausgabenrechner


Rechtsreferendare

Elze Hilfe: Förderung des Juristennachwuchses

  Ratgeber für junge 
Rechtsanwälte

Glossar Pflichtversorgung

Kooperation mit dem
Industrie-Pensions-Verein IPV

Impressum   

Haftungsausschluss

Pflege Bahr

abstrakte konkrete Verweisung Klausel  BU Schutz Rechtsanwälten anwälten anwalts
Rechtsanwälte Anwalt Versorgungswerk Anwaltliche versorgung Anwältin Rechtsanwaltsversorgung  Berufsunfähigkeit berufsunfähigkeitsversicherung Verweisungsklausel Verweisklausel BU-Versicherung verweisbarkeit Nichtverweisung