anwaltsvorsorge.de     
Für Rechtsanwälte und Angehörige der freien Berufe im Versorgungswerk
                 Fon 0621/4546502 Kontakt

Das gibt's nur hier! Machen Sie Nägel mit Köpfen!
In der Testphase jetzt noch kostenlos: Überprüfen Sie das Angebot ihres Versicherungsberaters.
Hier klicken: Der  Morgen & Morgen Vergleich, der   
schlechte Angebote entlarvt
!

Webmaster Richard Damme
berät Sie via Webkonferenz
hier klicken (ca. 20 sek. warten)
Lassen sie sich unter 0621 4254327
die Sitzungsnummer mitteilen!

Berufsunfähigkeits
versicherung

Der   „Berufsunfähigkeits   
versicherer" für Anwälte

Versorgung des Anwalts bei
Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung für RA'e noch günstiger Beitragstabellen!!

Elze Hilfe

Als Anfang des letzten Jahrhunderts die damalige DANV gegründet wurde, hat man auch darüber nachgedacht, wie versicherten Mitgliedern geholfen werden kann, die unverschuldet in Not geraten sind - ohne dass Versicherungsschutz in Anspruch genommen werden kann.

Die Lösung war eine berufsständische Hilfseinrichtung, der freiwillige Spenden zuflossen. Später wurde diese Einrichtung - nach DANV-Mitbegründer Justizrat Curt Elze - "Elze-Hilfe" genannt. Auch heute besteht diese Elze-Hilfe noch, zum einen in ihrer ursprünglichen Aufgabenstellung, zum anderen als Einrichtung zur Förderung des akademischen Nachwuchses an juristischen Fakultäten.
Die aktuellen Aufgabenstellungen der Elze-Hilfe:

Förderung des anwaltlichen Nachwuchses durch zinslose Darlehen für den Studienteil der DAV-Anwaltausbildung
Der Deutsche Anwaltverein (DAV) engagiert sich im Interesse seiner Mitgliedschaft für die praxisbezogene Ausbildung von angehenden Anwälten. Dafür wurden entsprechende Ausbildungsmaßnahmen entwickelt - die DAV-Anwaltausbildung. Zu ihr zählt auch ein kostenpflichtiger Studienteil, den die Teilnehmer in einer Lebens- und Berufsphase durchlaufen müssen, in der das Geld knapp ist. Die DAV-Ausbildung kann ab dem 1. Jur. Staatsexamen bis nach Ende des Referendariats absolviert werden.
Damit sichergestellt ist, dass diese hoch qualifizierte Fördermaßnahme auch engagierten, jungen Juristen offen steht, die sonst aus wirtschaftlichen Gründen nicht in deren Genuss kommen können, stellt die Elze-Hilfe für den kostenpflichtigen Studienteil die Finanzierung sicher - durch die Gewährung zinsfreier Darlehen. Und zwar in enger Abstimmung mit dem DAV bezüglich der Darlehensvergabe und der Rückzahlungsmodalitäten.
Theoretischer Kurs zur DAV-Anwaltausbildung
Der theoretische Kurs zur DAV-Anwaltausbildung wird vom DAV in Kooperation mit der
FernUniversität Hagen durchgeführt. Der erste Block des Kurses ("Die Anwaltskanzlei") konnte im 1. Quartal 2004 starten; die FernUniversität Hagen stellt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses ab Ende des Monats September 2004 Studienbriefe des 2. Blocks ("Das Anwaltsmandat") zur Verfügung.

Faq PDF Download
Theoretischer Kurs Anwaltausbildung Fernuni Hagen mit Antrag pdf
Kostenlose Info CD-ROM zur DAV-Anwaltausbildung mit Sammlung von 400 deutschen Gesetzen 273 MB:
Bestellung per Email oder FAX mit Name Adresse Ausbildungsgericht Geburtsdatum Telefon und Emailadresse     
Fax  0721-151 288  913    Email:  damme@advoversorgung.de

Förderung von begabten Studenten und Absolventen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften                                                                           
Die Elze-Hilfe fördert Studenten beziehungsweise Absolventen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Bundesweit stellt sie regelmäßig wechselnd dazu ausgesuchten Universitäten oder Lehrstühlen Fördermittel als Einmalzahlung im Sinne einer Begabtenförderung für die Prämierung herausragender Examensarbeiten oder examensnaher Arbeiten zur Verfügung.
Dabei obliegt es den jeweiligen Lehrstühlen, über die Mittelaufteilung und den oder die Preisträger zu entscheiden. Auf Wunsch der Universität und des Beirats der DANV ist auch eine Veröffentlichung der Arbeit in den entsprechenden Organen und Medien möglich. Die Preisgelder und Urkunden werden in der Regel in geeigneter Weise im Rahmen von Examens- oder Absolventenfeiern überreicht.   
                   
Gewährung von finanzieller Hilfe bei unverschuldeten Notlagen im Kreise der DANV-Versicherten
Es gibt Situationen im Leben, aus denen man sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien kann. Für jeden Versicherten der DANV gibt es die Möglichkeit, sich in einer unverschuldeten Notlage an die DANV oder an die Mitglieder des Beirates zu wenden und um Hilfe oder finanzielle Unterstützung zu bitten.
Die Situation sollte schriftlich erläutert und dem Unterstützungsantrag beigelegt werden.

Hilfeleistung im versicherbaren Personenkreis bei Katastrophen
In Notlagen können in der Regel von der Elze-Hilfe nur DANV-Versicherte in Notlagen unterstützt werden. Diese Bedingung entfällt im Falle von Katastrophen.
Eine Unterstützung von Katastrophenopfern kann durch die Elze-Hilfe vorgenommen werden, wenn die Betroffenen zum versicherbaren Personenkreis der DANV gehören - also auch Nichtversicherte.
Um schnell und unbürokratisch helfen zu können, bedarf es ausschließlich einer kurzen Stellungnahme, aus der die Notlage des Betroffenen ersichtlich ist.
Alles Weitere zur Feststellung der Unterstützungsfähigkeit regeln die Entscheidungsgremien der Elze-Hilfe.

Links:
Die DAV-Anwaltausbildung: Ein erster Erfahrungsbericht








  • http://www.anwaltverein.de/anwaltausbildung/feedback.html



Die neue Altersvorsorge

Was ist neu ?

Die Rürup-Rente

Die neue Altersversorgung für
Rechtsanwälte, Freiberufler
Welcher Rürup-Typ sind Sie?

Privatrente

Kapitalversicherung

Vorsorgerechner

kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
kostenlose Vorsorgerechner
Berechnen Sie selbst:
-Rürup Günstigerprüfung
-Steuer auf Pension
-Steuer auf Privatrenten
-Steuer auf Bfa-Renten
-Ersparnis Steuerreform
-Sonderausgabenrechner


Rechtsreferendare

Elze Hilfe: Förderung des Juristennachwuchses

  Ratgeber für junge 
Rechtsanwälte

Glossar Pflichtversorgung

Kooperation mit dem
Industrie-Pensions-Verein IPV

Impressum   

Haftungsausschluss

Pflege Bahr